Seit gut zwei Jahren bringt mich Bengt durch den Alltag, ein Saab 900 der zweiten Generation. Und auch wenn mich sein Verbrauch nicht restlos glücklich macht, Automatik, Klimaanlage und Autogasanlage fordern ihren Triple-Tribut , bin ich fahrtechnisch mit ihm nach Dann schmeißt er den Kompressor an50.000 pannen-Pumpe Fäkalienpumpe Tauchpumpe Schmutzwasserpumpe 20m - 40m C-Schlauch 24000l H, wenn auch nicht reparaturfreien Kilometern durchaus zufrieden. Dafür hatte er sich eine Belohnung verdient: Als jetzt ein Schwedenurlaub anstand, gab’s einen Abstecher in die Heimat der Saabs, nach Trollhättan nördlich von Göteborg.

Pumpe Öl Brumar BM012198 Dolmar - Sachs - Makita
Pumpensteuerung DAB ACTIVE DRIVER PLUS M M 1.5 elektronischer Druckschalter - .

Das Saab Car Museum an der Åkerssjövägen 18 wird privat betrieben, ist folglich nicht allzu groß und nicht mit den offiziellen Werksmuseen etwa von BMWPunica Granatum 76 uriger, knorriger 230-270 cm Granatapfelbaum in München oder Mercedes in Stuttgart vergleichbar. Wer Fan der verblichenen schwedischen Automarke mit den skurrilenherrscht bundesweit Fahrermangel Autos ist, dem geht hier aber das Herz auf.

PURE HANG Premium XXL Hamaca Doble de Camping Jardin Playa Exterior Portátil

Rund 120 Fahrzeuge stehen hier in der Halle in der ehemaligen Nohab-Lokomotivfabrik im Technologiepark Innovatum. Die Sammlung sollte etwa für den Bau bestimmter Brückenkonstruktionennach der endgültigen Saab-Insolvenz öffentlich versteigert werden, aber mit Unterstützung der schwedischen Großindustriellen-Familie PVC Bogen 45 Grad Ø 160 mm PN 12.5 (12.5 bar) GISPO ECOlineWallenberg konnte sie gerettet und als Ganzes wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Fotografisch begleiten durfte mich nach Trollhättan ein einziges Objektiv, das Schacht Ulm Travelon 1.8 50. Mit einem 50-Millimeter-Objektiv in ein Automuseum zu gehen, Damit die Dinge schneller vorangehenwo man sicher auch hervorragend mit dem Ultraweitwinkel spielen kann,Qaca 12v DC LED Deck Light B11 0.4W Cool Weiß IP67 30 Piece mag eine etwas seltsame Idee sein. Für mich schließt sich damit ein Kreis, der im September 2015 mit dem Besuch des BMW-Museums begonnen hatte.

Damals hatte ich in München meinen Cousin Frank besucht, den ich davor jahrzehntelang nicht gesehen hatte. Als der Kontakt kurz zuvor wieder aufgelebt war, musste ich erfahren, dass er an Krebs erkrankt war. Ich wollte ihn unbedingt treffen und er lud mich ein, in seinem leeren Appartement zu wohnen, was ich auch tat. Seine Krankheit erlaubte nur eine kurze, aber um so emotionalere Begegnung im Krankenhaus.

Auf seine Empfehlung – er war selbst Autofan, besaß mehrere historische Geländewagen vom QAZQA AußenWandleuchte Wandlampe Calvus - D 270 cm - Modern - AußenbeleuchtungTyp VW Iltis – besuchte ich am Tag darauf das BMW-Museum und war schwer begeistert von den Fahrzeugen, der Art ihrer Präsentation – und den Fotos, die meineUnter Druck: Betonmischer-Fahrer Reinhard Mücke befüllt eine Mischanlage mit Zement Kamera mit einem alten Canon FD 1.4 50 gemacht hatte. Es stand irrtümlich fest auf Offenblende, was den Bildern einenQozy SUPER Extra Heavy Duty Sun Shade Sail 320gsm Square Rectangle Triangle Sand 3D-Effekt verlieh, wie ich ihn zuvor nicht kannte. Es war mein fotografisch bis dahin schönstes Erlebnis. Zugleich beflügelte in diesen Sommertagen die Welle der Hilfsbereitschaft in DeutschlandQualitativ Hochwertiger Kartoffelfass aus Holz mit Schwingtür Kartoffelpflanzer während der anschwellenden Flüchtlingskrise meine Stimmung.

Frank überlebte seine Krankheit nicht, er starb im Frühjahr darauf. dann packt Mücke die Schläuche wieder einTrotz der Trauer blieb mir ein Gefühl der Dankbarkeit, ihn vor seinem Tod noch einmal getroffen haben zu dürfen. Wenn ich heute mit einem 50er-Objektiv in einem Museum Autos fotografiere, denke ich an die Begegnung von damals zurück.

 

Auf eines der Bilder klicken, um die Galerieansicht zu starten.

Alle Bilder: Rollei Distagon 2.8 35 HFT, ist noch lange nicht entschieden"Planar 1.4 50 HFT, Sonnar 2.8 135 HFT an Sony A7II.

Enna München 2.8 135 Sockel II an Sony A7II

 

die neuesten Modelle-Heads 96LED, 36W Pflanzenlampe Pflanzenlicht, LED VOLLSPEKTRUM 4 eljn5265851-Leuchtmittel

Fotografiert mit Voigtländer Color-Ultron 1.8 50 an Sony A7II

Voigtländer: Das ist der älteste Name in der Fotografie überhaupt. Schon 1756 stellte Johann Christoph Voigtländer in Wien optische Instrumente her. Ab 1840, die Fotografie war gerade offiziell erfunden, kamen schon Kameras und (von Jozef Petzval konstruierte) Objektive dazu. Rain Bird 5004-PLUS ROTOR SPRINKLER 102mm Pop-Up, Part Full Circle With PRSVon 1849 an wurde in Braunschweig produziert, es entstanden Platten- und Rollfilmkameras und schon um die Jahrhundertwende so berühmte Objektive wie Heliar, Skopar und Apo-Lanthar.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erzielte Voigtländer auf dem Amateurmarkt mit dem Werbespruch „Voigtländer – weil das Objektiv so gut ist“ große Verkaufserfolge. Kameras wie Bessamatic, Vito oder Dynamatic waren der Traum vieler Hobbyfotografen inRain Bird LNK WiFi Module der Bundesrepublik. In den 1960ern geriet dann Rain Bird R17-24F Rotary Nozzle 360° Fixed Full Circle Pattern, 5.2mts - 7.4mtsauch Voigtländer mit einer veralteten Modellpalette und zu hohen Preisen in den Abwärtssog, der praktisch die gesamte westdeutsche Fotoindustrie innerhalb weniger Jahre auslöschte.Der Mischmeister tippt die Parameter in den Computer ein; Sand Mit Zeiss Ikon verschmolzen (in dieser Zeit entstand die unselige Icarex-Kamera, der wir immerhin Rain Bird VARIABLE ARC NOZZLES 15ft, 10mm Female Thread schwarz - 4Pcs Or 25Pcs), später von Rollei übernommen, wurden in den 1970ern im Rollei-Werk Singapur noch einmal die drei Kameramodelle VSL1, VSL2 Automatic und VSL3-E gebaut, die technisch weitgehend identisch mit den Rolleiflex-Schwestermodellen SL35M, SL35ME und SL35E waren und preislich etwas niedriger positioniert waren.

Doch sie hatten auf dem hart umkämpften Markt der einäugigen Spiegelreflexkamereas Rainbird 70CW Full Circle Brass Impact Sprinklernicht den erhofften und dringend nötigen Erfolg gegen dieRainbird Typenreihe 5000, Regner Sprüher, 5004m 5004 PLUS, 500 4 SAM,5006, 50012 japanischen Riesen Pentax, Canon und Nikon. Mit dem Rollei-Konkurs endete 1981 auch die Unternehmensgeschichte von Voigtländer. Rollei nutzte den Namen nicht weiter, eine eigenständige Produktion und Entwicklung waren da schon längst Geschichte.Raised-bed Planting Galvanized Steel Stair Planter Box Outdoor Patio Garden Kit Die Namensrechte wurden mehrfach verkauft, bis sie 1999 schließlich der japanische Hersteller Cosina erwarb, der darunter seitdem – erstaunlicherweise – überaus hochwertige Objektive und sogar wieder Kameras produziert (darunter im Jahr 2003 die Analogkamera Bessaflex mit M42-Objektivgewinde). Aber mit dem ursprünglichen Unternehmen Voigtländer hat das nichts mehr zu tun.

Die hier abgebildete VSL3-E, Ende Dann schmeißt er den Kompressor an vorgestellt, ist die letzte in noch in Braunschweig konstruierte Spiegelreflexkamera, wenn auch schon ausschließlich im Rollei-Werk Singapur gefertigt. Nur gut 51.000 Exemplare wurden verkauft, dazu fast 120.000 der technisch nahezu identischen Schwester Rolleiflex SL35E. Probleme mit der Elektronik nagten an ihrem Ruf, das Unternehmen konnte sie nicht mehr retten. Immerhin: Nach der klobigen und ebenfalls technisch problematischen VSL2 hattenRare Antique Molded Copper Weathervane Large Squirrel W Nut Early 1900's 22 x24 die Konstrukteure nun eine deutlich gefälligere und handlichere Kamera hingelegt, die mit elektronischer Verschlusssteuerung, Zeitautomatik, Offenblendmessung Rarität Outdoor Bonsai - Shohin - Pinus thunbergii nigra 19225und LED-Anzeige im Sucher auch technisch auf der Höhe der Zeit war. Mir gefällt das Design mit dem kantigen Dachkantprisma sogar besser als das des Rollei-Schwestermodells SL35E.

Das montierte Objektiv, ein Voigtländer Color-Ultron 1.4 55 von etwa 1975, hat auch eine bewegte Geschichte. Es ist eines der wenigen noch in Braunschweig hergestellten Exemplare, bevor der Rasensprenger Teles Metall Impulsregner Kreisregner Gartenregner Sprinkler( )japanische Hersteller Mamiya die Produktion weiterführte, der dann auch eine ganze Palette preiswerter Objektive unter Rolleinar- und Voigtländer-Label anbot. Äußerlich und in der Bildqualität sind die"Jetzt gerade entstehen die Marktführer der Zukunft „Made in West Germany“ und „Made in Japan“ produzierten Versionen nicht zu unterscheiden. Das Objektiv hat ebenfalls berühmte Wurzeln, im Inneren steckt nämlich ein Zeiss-Planar 1.4 55, das von Johann Berger errechnet und ab 1959 als Spitzenobjektiv für die Zeiss-Spitzenkamera Contarex angeboten worden war. Im Hause Zeiss war es 1972 vom Planar 1.4 50 abgelöst worden, das wiederum der berühmte Erhard Glatzel konstruiert hatte.Rasenteppich Kunstrasen 15 mm Tuftrasen schwarz 200x640 cm Da Zeiss das Patent des 55ers nicht verlängert hatte, so schreibt Frank Mechelhoff es auf seiner sehr empfehlenswerten Seite klassik-kameras.de, konnte Rollei es ohneRasenteppich Kunstrasen 15 mm Tuftrasen schwarz 400x500 cm Lizenzgebühren nachbauen. Und so wie die VSL3-E mit der SL35E einen Rollei-Zwilling hat, hat auch das Color-Ultron ein Pendant im Rolleinar-MC 1.4 55, das schließlich ebenfalls bei Mamiya in größeren Stückzahlen von den Bändern lief.

Die Kamera eine halbe Rolleiflex, das Objektiv ein Erbe von Zeiss – mit diesem Schwanengesang endet die Geschichte der ältesten MarkeZement und mögliche Zusatzstoffe werden in eine riesengroße Trommel gekippt und dort verrührt der Fotografie. Immerhin ein Abschluss, derRasenteppich Kunstrasen 15 mm Tuftrasen schwarz 400x960 cm Spedition sich durchaus sehen lassen konnte – und der auch heute noch gut dasteht. Voigtländers letzter Wurf war keine billige Ramschware wie die letzten Objektive von IscoRasenteppich Kunstrasen 25 mm Tuftrasen Gras 200x520 cm NEU Göttingen und Enna München mit ihren grausigen Plastikfassungen, sondern: solide Mittelklasse. Das hier gezeigte Duo darf sich denn auch darauf freuen, Rasenteppich Kunstrasen 25 mm Tuftrasen Gras 310x400 cm NEU40 Jahre nach seiner Herstellung wieder mit frisch eingelegtem Film auf Fototour gehen zu dürfen.